New Classic Ensemble Wien

Aus dem stetig wachsenden Wunsch, ein historisch informiertes, transparentes und homogenes Klangbild mit dem modernen Flügel, und einer den klassischen Werken angemessenen Besetzung besser gestalten zu können, gründete Pianistin Lisa Smirnova, 2007 das New Classic Ensemble Wien, mit dem sie seitdem viele ihrer künstlerischen Projekte realisiert.

Das Programm des Ensembles setzt sich aus den Eckpunkten in Lisa Smirnova’s Repertoire zusammen – Klavierkonzerte barocker und klassischer Meister. Diese Werke werden in kleiner Besetzung aufgeführt und mit Kammermusik verschiedener Epochen, einschließlich Auftragskompositionen, kombiniert. Die Musiker legen höchsten Wert auf Präzision und Authentizität des Ausdrucks, sind aber ebenso begierig, Freiräume für Kreativität, Improvisation und Lebendigkeit entstehen zu lassen.

BENJAMIN ZIERVOGEL, 1. Violine. Studium in Klagenfurt bei  Prof. Brian Finlayson, später in Bern bei Benjamin Schmid, gefolgt von Kammermusikstudium bei Günter Pichler in Madrid. Meisterkurse u. a. bei Igor Ozim, Isaac Stern, Gerhard Schulz, Philip Setzer, Joel Krosnick, David Finckel. Erster Geiger beim Acies Quartet, Konzertmeister bei RTV Symphony Orchestra Slovenia, Gast-Konzertmeister beim China National Symphony Orchestra und breite internationale Kammermusiktätigkeit, u. a. mit Solisten der Wiener Philharmoniker.  Aufnahmen von zahlreichen Streichquartetten beim Label Gramola. Benjamin Ziervogel spielt eine Violine Dominicus Montagnana sub signus Cremonae Venetiis 1727, eine Leihgabe der Österreichischen Nationalbank.

WERNER NEUGEBAUER, 2. Violine. 1967 in Graz geboren, Studien in Salzburg und Wien, sowie intensive Beschäftigung mit der Barockgeige. Mitglied des Hyperion Ensembles und der Camerata Salzburg. Lehrender an der Universität Mozarteum Salzburg und an der Bruckner Universität Linz. Neugebauer spielt auf einer Violine von Francesco Ruggieri, 1696, eine großzügigie Leihgabe des Fürsten Starhemberg.

FIRMIAN LERMER, Viola. 1968 in Wildthurn geboren, studierte in Salzburg und Wien. Mitglied des Hyperion Ensembles, Lehrender am der Universität Mozarteum Salzburg. Konzertiert als Kammermusiker in ganz Europa, u. a. Lockenhaus oder Salzburger Festspiele. Er unterrichtet am Konservatorium des Landes Tirol und am Haydnkonservatorium in Eisenstadt. Seine Viola ist von Laurentius Storioni, 1797.

DETLEF MIELKE, Cello. 1967 in Deutschland geboren. Studium in Salzburg bei Heidi Litschauer, in Basel bei Heinrich Schiff und in Graz bei Rudolf Leopold. 1991 Verleihung des Förderpreises der Stadt Goslar. Mitglied des Hyperion-Ensembles. Mitglied des Klaviertrios 3:0. Seit 2010 Solocellist des Symphonieorchesters Vorarlberg. Seit 1996 Leitung einer Klasse für Violoncello am Musikum-Salzburg.

HERWIG NEUGEBAUER, Kontrabass. 1965 in Graz geboren, Studium in Graz und Wien. Intensive Beschäftigung mit dem Barock-Continuo und der Wiener Schule, sowie allen Genres der Improvisation. Freischaffender Musiker u. a. mit dem Hyperion Ensemble, der Camerata Salzburg, sowie wie mit Musikerinnen und Musikern des Jazz und der Improvisation.

Folge Lisa Smirnova

EUROPA Christiane Gonzalez Mayoral Künstlermanagement Krummgasse 14/8, 1030 Wien / Österreich Telefon: +43 (676) 646 47 05 office@mayoral-artists.com

ORCHESTER TOURNEEN Swissconcert International Rafael Romer PF 118, CH-9012 St. Gallen Schweiz Telefon: +41 (71) 278 2852 management@swissconcert.ch

NORDAMERIKA Classics Alive Artists Jean Schreiber 24628 Gardenstone Ln. West Hills, CA 91307 USA Telefon: +1 (818) 209-1030 contact@ClassicsAliveArtists.org